Ver más inmuebles en:
Venta
Hotel

Santanyí

2.500.000€

Impuestos y gastos pueden no estar incluidos

Santanyí

2000

Estado conservación

Buena

Cód. Postal

07659

Anterior
Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen Cambia imagen
Siguiente imagen

compartir twitter Agregar Delicious compartir VK

Referencia : 38

Visitas a este inmueble:

Contactar con el anunciante

Ver más inmuebles del anunciante

He leído y acepto las condiciones de uso y   política de privacidad

Característica

38
0
En Trámite

Hotel

estado

Con 2000m² construidos

Parcela:1000 m2


Descripción: Hotel con 2000m²construidos, 1000 m² parcela, 38 dormitorios, estado, amueblado, piscina, ...

Wunderschones Hostel in Cala Figuera, Santanyi. Das Hotel liegt in einer sehr ruhigen Gegend, maximale Privatsphare, ca. 60 km von Palma de Mallorca entfernt. Charmante und vertraute Einrichtung seit 1971 im Zentrum von Cala Figuera, nur 400 m von seinem emblematischen Naturhafen, dem Juwel des Mittelmeers und seiner wunderschonen Gegend mit Geschaften und Restaurants fur frischen Fisch entfernt. Es besteht aus 38 geraumigen Zimmern mit Bad, alle auen mit privater Terrasse, von denen 4 individuell und 2 dreifach sind. Im Erdgeschoss befinden sich die Rezeption, die Kuche, das groe Esszimmer mit Platz fur Buffets, das Billardzimmer, die Bar und der Pool mit groem Solarium. Im ersten und zweiten Stock befinden sich die Schlafzimmer. Obere Terrasse mit Aussicht. Das Hostel ist sehr hell, mit groen Terrassen und einem herrlichen Auenpool, Cafeteria-Bereich, Restaurant, Wohnzimmer, Terrassen, Garten, Tischspielbereich, Billard, Tischtennis usw. Ideal fur einen Familienurlaub Die Gegend um Cala Figuera ist bekannt fur ihre Ruhe ohne Touristenzentren oder Menschenmassen und fur ihre unberuhrten weien Sandstrande. In der Nahe des Naturparks Cabrera und des Naturparks Mondragó. Preis: 2.500.000 € Über Cala Figuera La Cala Figuera liegt etwa 60 Kilometer von der mallorquinischen Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt. Die gleichnamige Stadt befindet sich am linken Ast der Bucht in Form eines griechischen Y. Hier sind die Fischerhauser mit den dazugehorigen Garagen fur die Boote. Cala Figuera liegt in der Gemeinde Santanyí im Sudosten der Balearen. Die Entfernung zur Kleinstadt betragt etwas weniger als funf Kilometer. Mit dem Auto, das Sie von Santanyi benotigen, gibt es keine 10-minutige Fahrt. Der Zugang erfolgt uber die Strae MA-6102, die Cala Figuera mit der Stadt im Landesinneren verbindet. Im Nordosten der Bucht liegt der Naturpark Mondragó. Der 765 Hektar groe Naturpark ist ein Paradies fur Wanderer und beheimatet seltene Tier- und Pflanzenarten. Im Schutzgebiet leben nur 70 Vogelarten. Neben wilden Ziegen gehoren Mauswiesel, wilde Kaninchen und mediterrane Schildkroten zu den Tieren, die in diesem Gebiet der Wildnis leben. Sudlich von Cala Figuera liegen Cala Santanyi und Cala Llombards. Letzteres ist eine idyllische Bucht mit einem perlweien Sandstrand, der sich bis zum Ende einer Bucht erstreckt und einem Fjord ahnelt. Es gibt auch eine Zugverbindung zwischen Santanyi und Cala Figuera, um die Anreise zu erleichtern. Das magische Fischerdorf Cala Figuera liegt versteckt zwischen felsigen Klippen, Kiefern und Feigen am Ende der gleichnamigen Bucht. Die Fassaden der Fischerhauser und Bootsschuppen sind wei und ocker. Das satte Grun der Fensterladen bildet einen markanten Kontrast zu den hellen Gebauden. Viele Fischerhauser haben eine Terrasse neben dem Wasser, unter der sich ein Bootshaus befindet. Es dominiert die typische mallorquinische Architektur mit Palmen, Hibiskus- und Mandelbaumen in den Garten. Die blassen Steinmauern bilden die Grenze und auf den Steinterrassen schliefen Katzen gelegentlich unter den dusteren Kronen der Regenschirmkiefern. Wenn die Fischer nicht auf See sind, sitzen sie in kleinen Gruppen im Hafen oder reparieren ihre Netze. In Cala Figuera hat die Baleareninsel ihr ursprungliches Gesicht bewahrt. Obwohl die Mehrheit der fast 800 Einwohner heute vom Tourismus lebt, beschaftigen sich einige noch immer mit der Fischerei. Quelle: https://www.abc-mallorca.es/cala-figuera/

Simulador Hipotecario